Nicht nur Kinder und Jugendliche – sondern Tennisspieler aller Altersgruppen – sind bei uns im Welser Turnverein bestens aufgehoben. Wir bieten Spielmöglichkeiten auf unseren vereinseigenen Tennisplätzen.
Die Hipfl Tennis-Academy bietet Kurse (ab Anfängerniveau) und für das Perfektionieren Ihres Tennisspieles sowie Tennis mit der Zielsetzung für Leistungs- und Profisport an.

Unser Online Reservierungsystem steht für die Platzreservierung zur Verfügung (siehe Kasten rechts). Bei Fragen bitte Kontakt aufnehmen mit Ludwig Hofer 0664/73932492

Fragen beantworten gerne
Roland Eberle (Abteilungsleiter)
0650/9696906 / mailto: roland.eberle@gmx.com

Ludwig Hofer zuständig für:
Winterabonnement / Platzreservierung in den Sommermonaten
0664/73932492 / mailto: ludwig-hofer@gmx.at

Hipfl Tennis AcademyMag. Werner Hipfl
++43 664/2606488

mailto: werner.hipfl@outlook.com

WTV Tennistalent Nico Hipfl holt den Titel
International Championship of Romania 2020 im Doppel U 14

PESCARIU Sports-und Tenniscenter, BUKAREST von 17. – 22.02.2020

Der 1. Tennis Europe Titel für Nico Hipfl in der Altersgruppe U14 !!

Die Internationalen Jugendmeisterschaften von Rumänien U 14 wurden vergangene Woche in den Bewerben Einzel und Doppel durchgeführt.

Im U 14  Burschen Doppelbewerb spielte Nico gemeinsam (zum ersten Mal überhaupt) mit  Marek NANO (Nr. 1 / SLOVAKEI) und die beiden gaben bis zum Finale in den 4 Matches keinen Satz ab.

In der 1. Runde schlugen Sie die Rumänen COREISA / WESSELLY ganz glatt mit 6:0, 6:1. Sensationell stark spielten Hipfl / Nano in der 2. Runde gegen die an Nr. 3 gesetzten Rumänen POPIRLAN / TIBELEA und gewannen in nur 42 Minuten mit 6:1,6:1.

Im Viertelfinale waren die Nr. 1 von Serbien KRUSCIC / STANKOVIC , die Gegner und auch hier konnten Hipfl / Nano das Match mit 6:4, 7:5 für sich entscheiden.

Im Semifinale waren die starken Italiener ANGELINI / VERDESE , die Kontrahenten und Hipfl / Nano spielten sehr entschlossen und holten mit 6:4, 7:5 den Sieg und zogen damit zum allerersten Mal in ein Tennis-Europe U 14 –Finale ein.

Hier warteten die an Nr. 6 gesetzten Rumänen GOLESCU / TURCANU.
Sehr nervös und verkrampft spielten Hipfl / Nano, wollten die beiden unbedingt dieses Match gewinnen, lagen bereits 4:6, 2:4 zurück, ehe dann vor allem der Welser Nico Hipfl mit extrem starken Returns und besonders aggressiven Punktvolleys und Reflexen am Netz das Spiel selbst in die Hand nahm!

Gemeinsam mit seinem Slovakischen Doppelpartner Marek NANO siegte Nico im  Finale noch mit 4:6, 6:4 und dann im „Champions-Tiebreak“ mit 10:7  !!!!

Lohn für diese besonders starke Leistung ist der Sprung unter die Top 150 in der aktuellen Tennis Europe U 14 Rangliste !

Doppelsieg: Marek Nano (3. vl.) und Nico Hipfl (4.vl.)

Nico Hipfl, 2.v.l.

News ! News !

Österreich gewinnt gegen die Slowakei knapp mit 8:7

5 Burschen und Mädchen in den Altersgruppen U 13 bis U11 spielten am Sa. 18.01.2020
in Trnava einen Trainingsvergleichskampf gegen die Auswahl aus der Slowakei.

Dabei gewann der für das Team Austria an Nr. 1 gereihte Welser Nico Hipfl sein Einzel gegen die Nr. 1 der Slowakei Marek NANO glatt mit 6:3 , 6:2;
Im Doppel konnte das WTV Talent gemeinsam mit seinem Wiener Partner Yanis Graski, nachdem es im aktuellen Spielergebnis 7:7 !1 stand, gegen Marek NANO / Patrik HULIN einen knappen 6:4, 7:6 ( 9/7 ) Erfolg für Österreich feiern.

Team Austria
links Nico Hipfl, rechts Yanis Graski
Nico Hipfl und Yanis Graski

*********************************************************************

Das WTV U18 Junior Team 1 ist OÖ Landesmeister 2019 !!

WTV Tennis Junior Team hat Vereinsgeschichte geschrieben !!

Nachdem die Herrenmannschaft des WTV sich 2010 den Landesmeistertitel sichern konnte, gelang diese großartige Leistung 2019 auch erstmals im Jugendbewerb.

Insgesamt beteiligten sich heuer an der oberösterreichischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft 538 Teams. Aus diesem sehr starkem Teilnehmerfeld setzten sich die Talente des WTV eindrucksvoll durch und erkämpften sich den Landesmeistertitel 2019.

v.l.n.r.: Turnierdirektorin Ladys Linz Sandra Reichel, Tennis Ikone Barbara Schett, Jörg Durstmüller, Landesrat Markus Achleitner, Nico Hipfl, Roland Eberle, Kirchberger Xaver, Szostak Samuel, Durstmüller Josef, OÖTV-Präsident Hans Sommer. (nicht am Bild: Glenn Kinauer, Kaltseis Lukas, Rapperstorfer Manuel)
WTV U18 Junior Team1 OÖLandesmeister 2019, v.l.n.r.: Manuel Rapperstorfer, Lukas Kaltseis, Nico Hipfl, Josef Durstmüller, Glenn Kinauer , Samuel Szostak, hinten Mag. Werner Hipfl

ÖTV Circuit Masters 2019 Jugend U12 – U14
Nico Hipfl und Xaver Kirchberger !

Das U18 Junior Team ist nach 4 klaren Siegen ungeschlagener Tabellenführer
in der Oberliga 2019

v.l.n.r.: Nico Hipfl, Glenn Kinauer, Lukas Kaltseis, Manuel Rapperstorfer

WTV Tennistalent Josef DURSTMÜLLER ist Welser Stadtmeister 2019
Herren-Einzel ITN > 5,5

Vergangenes Wochenende sind die Welser Tennisstadtmeisterschaften 2019 beim UTC – Wels durchgeführt worden. In sensationeller Form spielte der 12jährige Welser Josef DURSTMÜLLER im Herren Einzel Bewerb (ITN > 5,5). Josef musste in seinen insgesamt 5 Matches zweimal über 3 Sätze gehen, um dabei jeweils nach knapp 3 Stunden mit Powertennis von der Grundlinie die um mehr als 10 Jahre älteren Gegner zu besiegen.

Souverän war vor allem Josefs Auftritt im Endspiel gegen den 17jährigen Stefan MÜLLER (UTC Wels). In nur 50 Minuten fertigte Josef den Gegner mit 6:2, 6:1 vom Platz und holte sich damit zum 1. Mal den Titel bei den Herren !

v.l.n.r.: Thomas Müller (Turnierleitung), GR. Olivera Stojanovic, JOSEF DURSTMÜLLER, Stefan Müller (Finalist), Markus Künz (Turnierleitung)

************************************************************

WTV Spieler Nico Hipfl gewinnt ÖTV KAT. II Turnier U14 im Doppel

Niederlage im Einzel Achtelfinale gegen den späteren Finalisten

Enns, 14. bis 17.09.2019

Das ÖTV KAT. II Turnier U14 wurde vergangenes Wochenende in den Bewerben Einzel und Doppel beim ETV Enns durchgeführt.

Im U14 Burschen Doppelbewerb spielte Nico gemeinsam erstmals mit seinem OÖ. Kollegen Raphael GOLDFUHS (Nr. 2) und die beiden hatten bereits im Viertelfinale ganz glatt gegen F.Fischer/ N.Ganser (NÖTV) mit 6:1, 6:0 gewonnen. Im Semifinale konnten die beiden OÖ. dann gegen die Nr. 3 des Turniers, Leo GUTJAHR (NÖTV) / Simon SCHÖNINGER (STTV) mit 6:3, 6:4 den Sieg einfahren.

Im  Finale spielten die um 1 Jahr jüngeren Nico + Raphael gegen die Topgesetzten Nicola KOGLER (NÖTV) / Benedikt SZERENCSITS (BTV).

Mit hundertprozentigem Einsatz und Siegeswillen konnten diese talentierten OÖ. Youngsters das Match mit 7:5, 6:2 für sich entscheiden und sicherten sich damit auch erstmals den Titel bei einem ÖTV KAT.II  U 14 Turnier.

Raphael Goldfuhs und Nico Hipfl
Nicola Kogler , Benedikt Szerencsits, Raphael Goldfuhs, Nico Hipfl

**************

WTV Spieler Glenn KINAUER ist Welser Stadtmeister 2019 – Herren-Einzel ITN 1,0 – 5,5

WT1 Clip Stadtmeisterschaften 2019

Turnierraster

Die Welser Tennisstadtmeisterschaften wurden am 15./16.9.2019 auf der Anlage des UTC Wels durchgeführt.

In überragender Form spielte im Herren Einzel Bewerb der Topgesetzte 17jährige Welser Glenn Kinauer (ITN 1,0-5,5).

Bis zum Endspiel musste Glenn in seinen beiden Matches insgesamt nur 5 Games abgeben, konnte dabei mit seinem aggressivem 1. Aufschlag (185 km/h) und der knallharten Power – Vorhand, die Gegner souverän besiegen.

Im Finale konnte das WTV Talent gegen den routinierten Linkshänder Christian KITZMÜLLER (ESV Wels) lange nicht an seine, in den vorigen Matches  eingesetzten Waffen zurückgreifen, und verlor dadurch den 1. Satz mit 4:6 . Auch im 2. Satz war es bis zum Stand von 3:3 sehr ausgeglichen, ehe es Glenn schaffte, den starken Linkshänder-Aufschläger zu breaken und dadurch erstmals mit 4:3 die Führung im Endspiel zu übernehmen.

Von diesem Zeitpunkt an dominierte Glenn mit enormen Druck von der Grundlinie aus, servierte seine Games konstant durch, überlies dem Gegner letztendlich kein einziges Game mehr und

Glenn Kinauer mit Christian Kitzmüller (ESV Wels)

holte sich mit einem  4:6, 6:3, 6:0 Sieg auch zum 1. Mal den Titel Welser Tennisstadtmeister !

 

Werner Hipfl, Glenn Kinauer, Martin Kinauer

****************

Jugendstaatsmeisterschaften 2019 in Wels

Xaver Kirchberger (11 Jahre) vom Welser Turnverein / trainiert bei Hipfl Tennis Academy / erreicht den 3. Platz in seiner Altersklasse.

Xaver Kirchberger (rechts) mit dem Staatsmeister U12 Timothy Bezar (links)

Von 19. bis 25. August 2019 fanden in Wels in den Altersklassen U12, U14 und U16 die Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. Es nahmen rund 280 Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler aus allen neun Landesverbänden teil.

Was tut ein Tennisspieler zwischen den Matches …?

… und…

noch ein Video

Sensationell: Nico Hipfl und Joel Schwärzler werden U14 Staatsmeister im Doppel

Oberpullendorf (BGL), 14. – 19.03.2019

Bei den Österreichischen U14 Meisterschaften spielte der Welser Nico HIPFL im Einzelbewerb in einer sehr guten Form ein starkes Turnier.
Nico gewann die erste Runde gegen Niklas Schobesberger (VBG) souverän mit 6: 1, 6:0.
In der 2. Runde war der Gegner Sebastian SORGER (STMK, Nr. 3 in Österreich), Nico konnte mit seiner „VH-Peitsche“ mehr als 10 Winner erzielen, hatte insgesamt auch 9 Breakbälle und verlor dennoch  mit 3:6 , 1: 6.
SORGER Sebastian gewann alle anderen Matches ebenso klar und wurde (im Finale musste der OÖ. LEITNER Tobias krankheitsbedingt w.o. geben) Österreichischer Staatsmeister U 14 Einzel.
Im U14 Burschen Doppelbewerb spielte Nico gemeinsam mit Joel SCHWÄRZLER (VTV, Nr. 2) und die beiden haben bis zum Semifinale in den 2 Matches keinen Satz abgegeben, ehe sie dann gegen die Nr. 4 des Turniers Gregor GOTTEIN (STV) / Benedikt SZERENCSITS (BTV) ganz „überlegen“ in nur 50 Minuten mit 6:1, 6:4 in das Endspiel einzogen.
Den Turniersieg im Doppel holten sich die beiden durch ein W.O. (krankheitsbedingt) gegen die Topgesetzten Tobias LEITNER (OÖTV) / Piet-Luis PINTER (BTV) und sind damit auch nach den beiden Staatsmeistertiteln im U12 Bewerb 2018 erstmals

Österreichischer Staatsmeister U14 !!

Mit diesem sensationellen Ergebnis freute sich auch Headcoach Werner Hipfl gemeinsam mit seinen Schützlingen.

ÖMS_U14_Tournament Report

****************************************************************

WTV-Tennistalent Xaver KIRCHBERGER ist OÖTV U12 Landesmeister 2019
und holt Bronze im Doppel bei den Staatsmeisterschaften

Die U 12 Schüler Tennislandesmeisterschaften (Indoor) 2019 wurden Anfang März beim ETV Enns durchgeführt.
Der 11jährige Welser Xaver KIRCHBERGER spielte dabei in sensationeller Form und gewann dieses Turnier – ohne Satzverlust !
In seinen insgesamt 5 Matches gab er nur 15 Games ab, womit er einmal mehr sein großes Talent unter Beweis stellte. Souverän war vor allem Xavers Auftritt im Semifinale gegen Alexander SCHENK (Union Mauthausen). In nur 45 Minuten fertigte Xaver den Gegner mit 6:0, 6:2 ab. Im Finale kämpfte Xaver gegen die Nr. 2 des Turniers, Paul JÖRGL (UTC Marchtrenk), spielte mit extrem starken Powertennis von der Grundlinie und gewann klar mit 6 : 3, 6 : 2.
Lohn für diesen tollen Erfolg zeigt sich in der aktuellen ÖTV Rangliste U12 / 2019, in welcher sich Xaver Kirchberger auf Position Nr. 1 einreiht.

Seine Topform konnte Xaver Kirchberger auch bei den Staatsmeisterschaften U12 in Neunkirchen (NÖ) am vergangenen Wochenende (8. -11.03.2019) abrufen. Im Doppel mit Timothy Bezar (Trainer Günther Bresnik) holte er Bronze.

mit Top Experten an die Spitze

ÖTV Kaderlehrgang U13 mit Wolfgang Thiem, links Joel Schwärzler (Nr. 1 in Ö), rechts Nico Hipfl (Nr. 2 in Ö)

Fitness Training mit Physio Expertise: vlnr: Nico Hipfl, Mag. Roland Graf, Joel Schwärzler

Mit Freunden beim Erste Bank Open 2019

Thomas Muster, Werner Hipfl, Stefan Koubek

Nico Hipfl mit Physiotherapeut Mag. Roland Graf (Phsyio & Fit)

Videoclip Kinderferien Tennis

Video aus dem Training

Video aus dem Training

 

Rollstuhltennis im WTV

Bereits einige Mal fand am Samstag Nachmittag ein Rollstuhltennis Training unter Leitung der Tennisschule Werner Hipfl statt.
Für mehr Information ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit Mag. Werner Hipfl unter 0664/2606488 oder ÖTV-Rollstuhltennisreferentin Frau Katharina Heigl unter +43 1 865 45 06-12, +43 660 220 08 81 oder katharina.heigl@oetv.at.
https://www.oetv.at/oetv/die-referate/rollstuhltennis.html

Reihe vorn v.l.n.r.: Thomas Bräuer, Silke Haider, Alexander Wiesinger, Nicole Dirnberger, Nico Hipfl, Xaver Kirchberger, Eva Schick (WTV), hintere Reihe: Mag. Werner Hipfl, Nationaltrainer Mag. Martin Sendlhofer, Simon Stiftinger

4. Stadt Wels JUNIOR GRAND PRIX 2020

26.Juli bis 1.August

Gastgeber: Welser Turnverein 1862

 

*****************************************************************

Presse ÖTV

Video_4

Viertel_TV

FOTOS

FOTOS

Videoimpression Marko Andrejic : Philip Florig

FOTOS

Pressebericht_ÖTV

Unser(e) Trainer

Roland Eberle
Hipfl Tennis Academy / Werner Hipfl und Max Brandner-Glethofer

Links

Link: Online Tennis Reservierung

Reservierung von Aussenplätzen in den Sommermonaten Mai und Juni bitte telefonisch bei Ludwig Hofer unter 0664/ 73 93 24 92 und Eva Schick unter 0664/ 300 95 97