13 C
Wels, AT

Nicht nur Kinder und Jugendliche – sondern Tennisspieler aller Altersgruppen – sind bei uns im Welser Turnverein bestens aufgehoben. Wir bieten Spielmöglichkeiten auf unseren vereinseigenen Tennisplätzen.
Die Hipfl Tennis-Academy bietet Kurse (ab Anfängerniveau) und für das Perfektionieren Ihres Tennisspieles sowie Tennis mit der Zielsetzung Leistungs- und Profisport an.

Unser Online Reservierungsystem steht für die Platzreservierung zur Verfügung.

 Fragen beantworten gerne
Roland Eberle (Abteilungsleiter) unter 0650/9696906 o. roland.eberle@gmx.com
Ludwig Hofer (Winterabonnement) 0664/73932492 o. ludwig-hofer@gmx.at
Hipfl Tennis-Academy  mit Werner Hipfl und Markus Hipfl
0664/1573308 Benni Schürz
0660/5750860 o. hipfltennisacademy@gmail.com
0664/2606488 o. werner.hipfl@outlook.com

 

WTV-Tennistalent Nico HIPFL ist Österreichischer Staatsmeister – U 12 im Doppel,
3. Platz im Einzel
Bad Waltersdorf, 09. – 13. 03.2018
Die Österreichischen Meisterschaften U 12 (Indoor) wurden vergangenes Wochenende in den Bewerben Einzel und Doppel im Tenniszentrum Bad Waltersdorf ( STMK. ) durchgeführt.
Im U 12 – Burschen Einzelbewerb spielte der Welser Nico HIPFL ( Nr. 2 gesetzt ) in einer sehr guten Form ein starkes Turnier.
Nico gewann die erste Runde gegen Dario NAVARRO ( STV – Nr. 9 in Ö. ) souverän mit 6: 1, 6:1. In der 2. Runde war nach 38 Minuten der Gegner Julius JEITSCHKO ( STV ) mit 6:0, 6:0 vom Platz gefegt.
Im Viertelfinale spielte Nico gegen den starken Tiroler Leo HANKE ( TTV – Nr. 4 in Ö. ) auch souverän, konnte mit seiner „VH. – Peitsche“ mehr als 15 Winner erzielen und siegte klar mit 6: 3, 6:0.
2 Stunden später musste Nico gegen den starken Linkshänder Alex WAGNER
( WTV – Nr. 3 in Ö. ), antreten und es war ein sehr „nervöser Auftritt“ von Nico Hipfl , konnte dabei 12 Breakchancen nicht nutzen und verlor knapp mit 4:6, 3:6 – somit 3. Platz im Einzel / Bronzemedaille.
Im U 12 – Burschen- Doppelbewerb spielte Nico gemeinsam mit Joel SCHWÄRZLER ( VTV / Nr. 1 ) und die beiden haben bis zum Finale in den 3 Matches zuvor nur 4 Games abgegeben, ehe sie dann im Endspiel gegen die Nr. 2 des Turniers, Leo HANKE ( TTV ) / Alex WAGNER ( WTV ) auch ganz überlegen in nur 50 Minuten mit 6:3, 6:0 den Turniersieg im Doppel holten und damit erstmals Österrreichischer Staatsmeister U 12 sind.

Auch ein anderes WTV Tennistalent, Xaver KIRCHBERGER ( Jg. 2007 ), war im Einsatz und konnte jeweils eine Runde im Einzel und Doppel -Hauptbewerb gewinnen.

Mit diesem sensationellen Ergebnis freute sich auch Headcoach Werner Hipfl gemeinsam mit seinen Schützlingen.

vorne: Nico Hipfl , Joel Schwärzler , Alex Wagner , Leo Hanke;
hinten: ÖTV – U12 Nationalcoach Robert Maieritsch, Turnierleiter Gerald Groicher und Schiedsrichter Peter Westner

Hipfl / Schwärzler / Hanke / Wagner

Sommer 2018 Tennisabo

IMAGEVIDEO 2018

PREISLISTEN UND KONTAKTE

Infos unter 0664 / 260 64 88 und 0660/ 57 50 860

0664/1573308 Benni Schürz

werner.hipfl@outlook.com oder hipfltennisacademy@gmail.com

 

Rollstuhltennis im WTV

Bereits einige Mal fand am Samstag Nachmittag ein Rollstuhltennis Training unter Leitung der Tennisschule Werner Hipfl statt.
Für mehr Information ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit Mag. Werner Hipfl unter 0664/2606488 oder ÖTV-Rollstuhltennisreferentin Frau Katharina Heigl unter +43 1 865 45 06-12, +43 660 220 08 81 oder katharina.heigl@oetv.at.
https://www.oetv.at/oetv/die-referate/rollstuhltennis.html

Reihe vorn v.l.n.r.: Thomas Bräuer, Silke Haider, Alexander Wiesinger, Nicole Dirnberger, Nico Hipfl, Xaver Kirchberger, Eva Schick (WTV), hintere Reihe: Mag. Werner Hipfl, Nationaltrainer Mag. Martin Sendlhofer, Simon Stiftinger

NEWS - HIPFL TENNIS-ACADEMY - MARKUS HIPFL

Beim Daviscup Austria – Belarus am 02.02.2018 in St. Pölten

_____________________________________________________________________

TENNIS EUROPE WINTERCUP BY HEAD:

Die U12-Mädchen schafften dank starker Nerven den Einzug ins Europa-Finale. Die Burschen wurden in Leibnitz Siebente.

https://www.oetv.at/news/artikel/d/tolle-u12-girls-beim-wintercup.html

https://www.tennissteiermark.at/

Und sonst…

Markus Hipfl – Coach von ATP Spieler Philipp Kohlschreiber – Rang 37 – mit Roger Federer bei den US Open 2017

Nach dem Koordinationstraining – Oktober 2017

Unser(e) Trainer

Roland Eberle
Hipfl Tennis Academy
Werner Hipfl
Markus Hipfl