WTV Spieler Nico Hipfl gewinnt ÖTV KAT. II Turnier U14 im Doppel

16

Nie­der­la­ge im Ein­zel Ach­tel­fi­na­le gegen den spä­te­ren Finalisten

Enns, 14. bis 17.09.2019

Das ÖTV KAT. II Tur­nier U14 wur­de ver­gan­ge­nes Wochen­en­de in den Bewer­ben Ein­zel und Dop­pel beim ETV Enns durchgeführt.

Im U14 Bur­schen Dop­pel­be­werb spiel­te Nico gemein­sam erst­mals mit sei­nem OÖ. Kol­le­gen Rapha­el GOLDFUHS (Nr. 2) und die bei­den hat­ten bereits im Vier­tel­fi­na­le ganz glatt gegen F.Fischer/ N.Ganser (NÖTV) mit 6:1, 6:0 gewon­nen. Im Semi­fi­na­le konn­ten die bei­den OÖ. dann gegen die Nr. 3 des Tur­niers, Leo GUTJAHR (NÖTV) / Simon SCHÖNINGER (STTV) mit 6:3, 6:4 den Sieg einfahren.

Im  Fina­le spiel­ten die um 1 Jahr jün­ge­ren Nico + Rapha­el gegen die Top­ge­setz­ten Nico­la KOGLER (NÖTV) / Bene­dikt SZERENCSITS (BTV).

Mit hun­dert­pro­zen­ti­gem Ein­satz und Sie­ges­wil­len konn­ten die­se talen­tier­ten OÖ. Youngs­ters das Match mit 7:5, 6:2 für sich ent­schei­den und sicher­ten sich damit auch erst­mals den Titel bei einem ÖTV KAT.II  U 14 Turnier.

Rapha­el Gold­fuhs und Nico Hipfl