OÖ-Landesmeisterschaften im Schwimmen

345

Zwei Titel erober­ten die Damen des Wel­ser Turn­ver­eins bei den Oberösterreichischen
Lan­des­meis­ter­schaf­ten in Vöcklabruck.
Sowohl die 4x 50m Lagen­staf­fel als auch die 4x 50m Frei­stil­staf­fel blieb erfolgreich.
Trotz groß­ar­ti­ger Leis­tun­gen reich­te es in Fol­ge lei­der nur zu Stockerlplätzen.
Anna Glen wur­de neun­fa­che Vize Lan­des­meis­te­rin, Alex­an­der Jak­sche gelang dies vier Mal und Lena Edl, Ele­na Hemets­ber­ger und Paul Huf­schmidt je ein Mal. Drit­te Plät­ze gin­gen an Lina Ahor­ner und Adi­na Gramlich.

In den Nach­wuchs­klas­sen war Lukas Edl mit gleich 7 Titeln am erfolg­reichs­ten. Lena Edl, Wieb­ke Huf­schmidt, Maxi­mi­li­an Fal­ken­sam­mer, Jonas Lich­ten­wag­ner und Paul Neu­bau­er hol­ten wei­te­re Titel.
Mit Lei­lah Brze­zow­sky, Anika Hat­tin­ger, Eva Maria Rie­ger, Julia Skaroup­ka, Livia Stras­ser, Sebas­ti­an Fell­ner, Tobi­as Hue­mer, Paul Stock­ham­mer, Leo Tisch­ber­ger und Seve­rin Worff schaff­ten wei­te­re 10 WTV-ler den Sprung aufs Stockerl.

Damen 4x 50m Frei­stil Staf­fel: Anna Glen, Lina Ahor­ner, Ele­na Hemets­ber­ger und Sophie Ames­ber­ger, Adi­na Gram­lich, Lina Ahor­ner, Sophie Amesberget