Mario Peneder erhält höchste Ehrung

110

Der 2. Ball des Sports Wels war ein schwungvolles High­light in der Welser Ball­sai­son.
Die bei­den Sport­dachver­bände ASKÖ und Sportu­nion luden am ver­gan­genen Sam­stag zum Tanz ein.
Mario Pened­er, der seit langer langer Zeit Schwimmer*innen zu Kön­nen und Medaillen führt, wurde für seine langjährige ehre­namtliche Tätigkeit und für sein Lebenswerk aus­geze­ich­net. Sein Ein­satz für den Schwimm­sport und vor allem für den Welser TV 1862 Schwim­men ist leg­endär und einzi­gar­tig!