1./2. Juni 2019, Kla­gen­furt

Am vergangenen Wochenende fanden die ÖFT Jugendstaatsmeisterschaften im Kunstturnen in Klagenfurt statt, bei welchen 168 Nachwuchshoffnungen im Alter von 8–15 Jahren aus ganz Österreich zum Wettkampf antraten.
Für den oberösterreichischen Kunstturnsport ereignete sich mit starker Beteiligung der WTV Turner eine Sensation.
Zum allerersten Mal haben OÖ Kunstturner-Teams gestern in allen 3 Altersklassen GOLD bei den Jugendstaatsmeisterschaften geholt — so erfolgreich waren die Kunstturner des Landes OÖ NOCH NIE.
Das Kunstturnen verlangt immensen Trainingseinsatz und enorme Leistungsbereitschaft. In den vergangenen Jahren hat OÖ dem Kunstturn-Vorzeigebundesland Vorarlberg Schritt für Schritt den Rang abgelaufen — und seit gestern ist es amtlich: im Team-Kunstturnen ist OÖ
die neue Nummer 1.
In den OÖ Mannschaften, welche den goldenen Podestplatz besteigen durften, waren diese WTV Turner:
  • In der J3 (bis 12 Jahre) Sebastian Lehner
  • In der J2 (bis 14 Jahre) Jakob Gatterbauer und Lenny Pfeifer
  • In der J1 (bis 16 Jahre) Lorenz Theischinger, Heinrich Hosiner, Alex Pfaffenbauer,  Armin Gumpetsberger, Markus Artmann.
Wir sind sehr stolz auf unsere Burschen! Herzliche Gratulation!

Team OÖ mit Train­er Edi Bruck­bauer (vorne, Mitte). Ein großes Danke auch unserem Train­er Georg Kömives (Bild­mitte)!!

Jugend 3 mit Sebas­t­ian Lehn­er (1.v.l.)
Jugend 2 (Jakob Gatterbauer,1.v.l. und Lenny Pfeif­fer, Mitte)
v.l.n.r.: Lorenz The­ischinger, Markus Art­mann (hin­tere Rei­he), Armin Gum­pets­berg­er, Alexan­der Pfaf­fen­bauer, Hein­rich Hosin­er