Stellungnahme zur momentanen Vereinssituation

643

Liebes Vereinsmitglied!

Zual­ler­erst möch­ten wir dir herz­lich dan­ken, dass du dich wei­ter für eine WTV Mit­glied­schaft ent­schie­den hast.

Wir ver­ste­hen, dass es in der jet­zi­gen Situa­ti­on eini­ge Ver­un­si­che­rung gibt, was den Turn­be­trieb in unse­rem Ver­ein betrifft. Des­halb möch­ten wir ein­mal etwas aus­führ­li­cher Stel­lung nehmen:
Zual­ler­erst ein sehr gro­ßes Dan­ke­schön an alle, die bereits ihren Mit­glieds­bei­trag bezahlt haben. Er gewähr­leis­tet das Fort­be­stehen des WTV 1862 in der uns allen ver­trau­ten Form.

Als Ver­ein dür­fen sich Gewin­ne oder Ver­lus­te nur in einem sehr begrenz­ten Spiel­raum bewe­gen. Daher sind uns Mög­lich­kei­ten hin­sicht­lich Erstat­tung und Erlass von Mit­glieds-bei­trä­gen für die aktu­el­le Turn­sai­son 2020/2021nicht gege­ben. Ent­spre­chen­de Sub­ven­tio­nen müs­sen zuerst bean­tragt, geneh­migt und aus­ge­zahlt werden.
Bezüg­lich der der­zei­ti­gen Coro­na-Situa­ti­on arbei­ten wir an einer Kulanz­lö­sung für die Turn­sai­son 2021/2022. Kon­kre­te Aus­sa­gen sind zum jet­zi­gen Zeit­punkt lei­der noch nicht mög­lich. Wir bit­ten dafür um Verständnis.

Bei die­ser Gele­gen­heit möch­ten wir auf­zei­gen, was unse­ren Ver­ein – im Ver­gleich zu einem kom­mer­zi­ell geführ­ten Fit­ness­be­trieb – aus­zeich­net und beson­ders macht:

  • Als WTV Mit­glied kannst du ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung mehr als einen Kurs pro Woche besu­chen (aus­ge­nom­men optio­na­le Kurse)
  • Unser Turn­be­trieb bie­tet mehr als 70 Kur­se pro Woche an

 

Das Ange­bot umfasst:

  • Im Group Fit­ness Bereich: alle Facet­ten von Func­tio­n­al Trai­ning, Trend­sport und klas­si­sche Bewe­gungs­ein­hei­ten. Dabei spannt sich der Bogen vom Lang­han­tel­trai­ning, über Car­dio & Core, abwechs­lungs­rei­che Work­outs, bis hin zu Yoga, Pila­tes, QiGong und Zumba.
  • Spe­zi­el­le Kin­der- und Eltern-Kind Turnstunden
  • Gerät­tur­nen und Kunstturnen
  • Tan­zen
  • Spar­ten­sport: Bas­ket­ball, Fris­bee, Schwim­men, Ten­nis, Volleyball
  • Tur­nen für Men­schen mit Beeinträchtigungen
  • Optio­na­le Kur­se wie Indoor-Cycling, Rücken-Spe­zi­al, Yoga für Teens
  • Über 30 hoch­qua­li­fi­zier­te Trai­ne­rin­nen und Trai­ner ste­hen dafür in allen Berei­chen und Spar­ten zur Ver­fü­gung und tei­len ihre Begeis­te­rung und ihr Wis­sen mit allen Bewegungshungrigen
  • Ein gro­ßes Ange­bot an Klein- und Groß­ge­rä­ten, die das Trai­ning abwechs­lungs­reich machen und den zeit­ge­mä­ßen Anfor­de­run­gen entsprechen
  • Ein viel­fäl­ti­ges Kurs­an­ge­bot für Erwach­se­ne, auch in den Ferienzeiten
  • Ersatz­an­ge­bo­te wie Online­stun­den und Vide­os in Ausnahmesituationen

All dies fin­det in einem unglaub­li­chen und ein­zig­ar­ti­gen Ambi­en­te, das sei­nes Glei­chen sucht, statt! Auf unse­rem his­to­ri­schen Turn­ver­eins­ge­län­de an der Traun.

 

Und all dies ist nur mög­lich, weil sich über 150 ehren­amt­lich Mit­glie­der mit ihrem Enga­ge­ment, Enthu­si­as­mus und Herz­blut in den Dienst des Ver­eins stel­len und somit den Ver­eins­ge­dan­ken leben.                                        „Weil wir tun, was wir lie­ben“ 😊

 

Die­se ehren­amt­li­chen Auf­ga­ben umfas­sen unter anderem:

  • Den 12-köp­fi­gen Turn­rat (= die Ver­eins­lei­tung), der das Bestehen des Ver­eins und die Ver­wal­tung des Turn­be­trie­bes über­haupt ermöglicht
  • Vor­tur­ner in allen Turn­stun­den für Kin­der ab 1,5 Jah­ren (Eltern-Kind-Tur­nen, Kin­der­tur­nen, Turn10/Gerätturnen für Kin­der ab 6 Jah­ren, Kunstturnen)
  • Diver­se Büro­ar­bei­ten. Auch unse­re Damen und Her­ren am Emp­fang neh­men sich Zeit, um euch best­mög­lich betreu­en zu können.
  • Orga­ni­sa­ti­on, Auf- und Abbau­ar­bei­ten, diver­se Teams für die Ver­pfle­gungs­sta­tio­nen, Grup­pen­be­treu­ung, Gerä­te­dienst etc. bei Ver­an­stal­tun­gen wie 
    • Schau­tur­nen
    • Sonn­wend­fei­er
    • Tanz­abend
    • Gös­ser-Advent
    • Halb­ma­ra­thon & Reinberg-Challenge
    • Turn­fes­te / Jähr­li­ches WTV Sommerlager
    • Wett­kämp­fe (Fris­bee, Schwim­men, Ten­nis, Tur­nen, Volleyball, …)

Die dabei ein­ge­nom­me­nen Gel­der, wer­den für die Anschaf­fung von Gerä­ten, diver­se Repa­ra­tur­ar­bei­ten, Wett­kampf-Start­gel­der, und vie­les ande­re mehr herangezogen -
also wie­der im Sin­ne des Ver­eins eingesetzt.

  • Um auch an Wett­kämp­fen teil­neh­men zu kön­nen, braucht der WTV zahl­rei­che Kampfrichter.
    Auch die dafür benö­tig­ten, sehr zeit­in­ten­si­ven Aus­bil­dun­gen, wer­den von unse­ren Ehren­amt­li­chen in deren Frei­zeit absolviert
  • Unse­re wun­der­schö­nen Image­fo­tos und Vide­os. Dafür hat unser Foto­graf in 61 Kur­sen Auf­nah­men gemacht und anschlie­ßend gesich­tet, bear­bei­tet und sor­tiert – und dies im extra genom­me­nen Urlaub.
  • Die gesam­te Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit: WTV-Ver­eins­nach­rich­ten, Sozia­le Medi­en (WTV Home­page, Face­book, Insta­gram) und Printmedien
  • Haus­tech­nik-Arbei­ten und Gebäu­de-Pfle­ge. Auch dafür neh­men sich unse­re flei­ßi­gen ehren­amt­li­chen Hel­fer viel Zeit.

und dies ist bei wei­tem noch nicht alles 😉

 

Dein wert­vol­ler Mit­glieds­bei­trag wird unter ande­rem für die Deckung unse­rer anfal­len­den (Instand­hal­tungs-) Kos­ten verwendet

Gebäu­de 3.850 m2 und Gesamt­flä­che 24.094 m2.

  • Gebäu­de­er­hal­tung und Instand­hal­tung des Außenbereichs
  • Ener­gie­ver­sor­gung
  • Rei­ni­gung (innen wie außen) und Abfallwirtschaft
  • IT-Tech­nik
  • Ver­si­che­run­gen
  • Mie­te, Rückzahlungen
  • Per­so­nal­kos­ten
  • TÜV-Sicher­heits­prü­fun­gen
    … und noch eini­ges mehr

 

Damit unser Ver­ein, mit all sei­nen bis­her gewohn­ten Ange­bo­ten, wei­ter­be­stehen kann, braucht es gera­de jetzt dei­ne Soli­da­ri­tät und ein soli­da­ri­sches Miteinander.

 

Jeg­li­cher büro­kra­ti­sche Auf­wand kos­tet Zeit und Geld. Mel­de dich bit­te umge­hend, wenn es Fra­gen oder Anlie­gen gibt und teil uns all­fäl­li­ge Ände­run­gen dei­ner Kon­takt­da­ten (Name, Adres­se, Tele­fon, E‑Mail) rasches­t­mög­lich, am bes­ten schrift­lich, mit.

Wir sind für dich per Mail, über Face­book und über unse­ren KONTAKT auf der Web­site erreich­bar. Anmel­dung zum News­let­ter über unse­re Homepage.

DANKE
Dei­ne Obfrau

Eva SCHICK

19. Jän­ner 2021